Webdesign

Design steht nie still.

Der Nutzer im Mittelpunkt

Jede Marke, die in eine neue Website investiert, möchte, dass sie zeitgemäß aussieht und sich anfühlt. Aber die Philosophie hinter dem Webdesign sollte den Test der Zeit bestehen. Neben der reinen Optik geht es bei der Gestaltung von Websites, vor allem um Nutzerfreundlichkeit. Navigation und Aufbau einer Website oder Webanwendung sollten möglichst vielen Menschen entgegenkommen, intuitiv sein und Spass machen. Die optimale Synthese von Gestaltung, Aufbau und Nutzerführung bildet die Grundlage eines erfolgreichen Webdesigns.

Bei e-laborat haben wir eine klare Philosophie: Websites sollten menschliches Design und starkes Storytelling mit einem klaren Fokus auf die Unterstützung von Geschäftszielen und die Förderung von Aktionen verbinden.

Wir glauben, dass das Entdecken und Bedienen der Bedürfnisse menschlicher Nutzer – des Publikums Ihrer Marke – das Wertvollste ist, was eine Webagentur für Sie als Partner tun kann. 

Marken konkurrieren zunehmend um das Kundenerlebnis, noch mehr als um Preis oder Produkt. Unsere Aufgabe ist es, diese großartige Erfahrung zu liefern und Sie wettbewerbsfähig zu halten. Aber es ist auch unsere Aufgabe, die Kunst des großartigen Designs mit der Wissenschaft zu verbinden, Umbauten voranzutreiben und die richtigen Aktionen zur richtigen Zeit zu fördern.

Neben ausgezeichneten Designern, sind wir auch der Partner, der Sie durch den Prozess führt und Ihre Unternehmensziele verwirklicht. Und wir sind leidenschaftlich an einem kollaborativen Prozess interessiert, der die Bedingungen ihrer Prozesse in einen moderne Software überführt oder die Geschichte Ihrer Marke aufdeckt und sicherstellt, dass diese auf die überzeugendste Weise erzählt wird.

 

Damit bleibt nur die Frage: Sind unsere Webanwendungen sinnvoll und unsere Designs gut? Wenn Sie schon einmal hier sind, schauen Sie sich unsere Projekte an und entscheiden Sie selbst.

WAS USERE KUNDEN SAGEN

5 Sterne für die Designentwürfe und den großartigen Support. Die Mockups sind sehr aufgeräumt, sehr klar und strukturiert.
Bernd Bender, Bund Deutscher Kriminalbeamter

Designtrends kommen und gehen. e-laborat ist seit über 10 Jahren dabei und hat eine Menge Trends gesehen: Minimalismus oder Brutalismus, Stockfotos oder authentische Fotos, Flaches Design oder Material Design, Standard Layouts oder Modularität & Patterns oder Experimentelle Layouts, Parallaxe, lange Scrollseiten, Infinitive Scrolling, Schlagschatten, Mobiles First, Card Design, Pop-Ups, Slider, Hamburger Menus, Flash-Animation, Animations, Microinteractions, Animated Gifs, Split Screen, Fix Navigation und den Aufstieg und Fall (und Wiederanstieg) der Farbverläufe. Wir halten uns an die Trends, aber wir versuchen, über sie hinauszuschauen und uns auf den Menschen zu konzentrieren.

 

Bevor wir überhaupt einen Pixel entworfen haben, versuchen wir, unsere Benutzer zu verstehen und Entscheidungen zu treffen, die darauf basieren, wie sie denken und was sie wollen. Das bedeutet, dass User-Stories und Workshops, und eine robuste digitale Strategie ein integraler Bestandteil unseres Webdesign-Prozesses sind.

 

Als Webdesign-Agentur wissen wir, das Websites Leads generieren oder Verkäufe und ein tieferes Engagement messbar fördern sollten –  sie sollten mehr sein als schöne „Broschüren“. Eine Verbands- oder Unternehmenswebsite muss als Wachstumsmotor fungieren, der die Lead-Generierung vorantreibt und Vertriebsmöglichkeiten fördert. Und eine Webanwendung muss effektiv, sicher und schnell den Bedürfnissen der jeweiligen Zielgruppe entsprechen.

Ein menschenorientierter Ansatz